Freitag, 11. Juli 2008

“Stopp Kinderarbeit” - Bloggen für Kinder in NOT

Die ernsthafte Seite: Blogger-Aktion gegen Kinderarbeit

Die scherzhafte Seite:



Stellt sich jetzt nur noch die Frage, wie man bei diesem dusseligen Blogger-Blog einen Trackback sendet.

Kommentare:

SOURCE-Werbeartikel hat gesagt…

Hallo, dies sollte eigentlich automatisch gehen. bei dem blogger dienst, den du verwendest, gibt es allerdings häufiger probleme. ich werde deinen trackback daher unter manuelle trackbacks hinzufügen.

wagii hat gesagt…

Besten Dank!
Ich hatte bei meinem ersten Blogversuch halt keinen Bock auf irgendwelches Geraffel wie s9y oder Wordpress, welches man ständig updaten muss, nur, um dann trotzdem noch gehackt zu werden. Dann muss man allerdings woanders Abstriche machen...