Dienstag, 11. November 2008

Medion E1210 BIOS Update 1.09: kein WLAN mehr

Kein BIOS-Update ohne Überraschungseffekt: ich habe gerade das BIOS-Update 1.09 bei meinem Medion Netbook eingespielt. Schön nach Anleitung: Reboot, mit F3 die MS-DOS-Konsole, BIOS flashen, Batterie raus, Factory Defaults laden, Neustart, fertig. Zumindest war das der Plan.

Leider war nach dem BIOS Update mein WLAN weg. Genauer gesagt: der Router sendete noch, aber das E1210 weigerte sich, mit dem Wireless-LAN Kontakt herzustellen. Das Problem lässt sich aber einfach beheben. Wenn in der LED-Leiste die zweite LED von links (das WLAN-Symbol) nicht leuchtet, dann drückt einfach mal "FN + F11" (also die Tasten FN und F11). Dadurch wird der WLAN-Adapter wieder angeschaltet.

Kommentare:

wagii hat gesagt…

Irgendwie bescheuert, aber ich bin schon wieder auf dieses blöde Verhalten reingefallen und musste erst im eigenen Blog nachlesen, wie man das löst. ARGH!

Anonym hat gesagt…

vielen dank für den tipp!

Anonym hat gesagt…

Herzlichen Dank! MFG Florian

Fuel hat gesagt…

Prima danke für den Tipp, hatte zwar kein BIOS-Update gemacht. Vermute mal aber das mein Kater als er sich wieder mal auf die Tastatur setzte irgendwie Fn+F11 erwischt hat und es somit ausgeschaltet. Man kommt nie alleine drauf...war schon kurz davor WinXP neu draufzuhauen!

Danke Danke!