Mittwoch, 15. April 2009

Problem mit rabl.nuclearelephant.com

Die Antispam-Blacklist "rabl.nuclearelephant.com" hat gerade ein massives Problem. Wie es scheint liefert sie nur noch Positivmeldungen. Genauer gesagt: fast ausschließlich sog. "false positives", also auch "gutartige" Mails werden abgewiesen. Ich habe die Liste bei mir auf den Servern erst einmal deaktiviert bis weitere Informationen über das Problem verfügbar sind.

Wobei man allerdings auch anmerken darf: ich hatte die rabl.nuclearelephant.com ganz hinten in der Liste von Blacklists. Die wurde für Antispamzwecke fast nie gebraucht, weil Spam immer schon vorher irgendwie von einer Liste erschlagen und rausgeflogen ist...da kann ich die auch gleich dauerhaft draußen lassen. Frei nach dem Motto: nichts hält sich länger als ein Provisorium...

/Update 11:00
Nun kann man im Sourceforge-Forum folgende Meldung lesen:

Any legacy services that might have been hosted on nuclearelephant.com have been discontinued, in particular rabl.nuclearelephant.com
The RABL was an experimental feature which we hope to look into again in the future
Mit anderen Worten: rabl.nuclearelephant.com wurde abgeschaltet, und es ist fraglich, ob sie jemals wieder online geht. Also kann man diese Blacklist getrost aus seiner Serverkonfiguration entfernen.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Komplette Firmen bekommen dadurch keine Mails! Einfach abschalten und es sollte wieder gehen!

gb hat gesagt…

jep, die haben win Problem... Und dank der Suche nach "Nclear Elephant" hab' ich nu auch ein neues Blog in der Lese-Liste :)

Mahlzeit!

wagii hat gesagt…

Na dann herzlich willkommen! Hier werden die Mitleser noch persönlich begrüßt :)