Donnerstag, 4. Februar 2010

Battlefield Bad Company 2 Beta auf 8800 GTS und Q6600

Ich hatte Glück bzw. einen spendablen Bekannten, der mir einen überflüssigen Beta-Key für Battlefield: Bad Company 2 überlassen hat. So konnte ich für mich vorab testen, wie das Spiel auf meinem Rechner laufen wird:

  • Intel Quadcore 6600
  • 4GB RAM
  • NVidia Geforce 8800 GTS 512MB (G92)
  • Vista 64
Fazit: läuft gut in 1650er Auflösung. Mittlere Details - schätze, dass volle Details dann doch etwas ruckeln würden. Im Grunde kann man das Ganze performancemäßig mit Call of Duty Modern Warfare 2 vergleichen. Die beiden laufen in etwa gleich flüssig auf dieser Konfiguration.

Kurz gesagt: ich habe im Moment keinen akuten Grund, deswegen meinen Rechner upzugraden. Schön.

Wer auch noch einen Beta-Key haben möchte, der sollte sich Bad Company 2 bei Amazon vorbestellen und so einen Key absahnen:

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Und warum häng ich dann auf Servern mit 32 Spielern die schon ordentlich was zerstört haben bei ca. 20 FPS rum? Hab das gleiche System, nur 32bit. Welchen Treiber hast du?

wagii hat gesagt…

Müsste Version 191.07 sein.

Gegenfrage: wie kann man sich die FPS anzeigen lassen?

Anonym hat gesagt…

Schön, dass du antwortest :)
Ich hab ja auch noch die 1280x1024er-Auflösung und es ruckelt trotzdem.
Die FPS hab ich mir mittels XFire anzeigen lassen.
Im Moment hab ich den 196.34 Beta-Treiber, werden morgen wohl mal deinen probieren.
Danke schonmal.