Mittwoch, 23. Januar 2013

DVB Viewer Sender über Ziffernblock wechseln

Eins vorab: es kann sein, dass man bei einer frischen Installation von DVBViewer schon standardmäßig die Sendernummer über den Nummernblock eingeben kann. Meine aktuelle Installation konnte das jedenfalls mal, dann auf einmal aber nicht mehr.

Und es ist gar nicht so einfach, einen passenden Hilfebeitrag im Netz zu finden. Daher schreib ich die Lösung hier einfach mal auf. Wenn man den Ziffernblock nutzen möchte, um in DVB Viewer die Sendernummern bzw. Programmnummern direkt einzugeben, dann muss man die Tasten in den Einstellungen neu anlernen. Dazu geht man in die Einstellungen und dort in folgenden Abschnitt:

Einstellungen >> Optionen >> Eingaben

Dort findet man einen Block mit der Überschrift "Sender". Hier kann man die einzelnen Ziffern anlernen. Zunächst klickt man auf den "Lernen"-Button, um den Lernmodus zu starten. Nun wählt man "Nummer 0*" aus und tippt man die 0 vom Nummernblock ein. Dadurch wird sie der "Nummer 0" zugeordnet. Weiter gehts mit "Nummer 1*". Hier die 1 vom Ziffernblock eintippen. Für die restlichen Ziffern genau so vorgehen.Anschließend unten auf "Übernehmen" klicken. Fertig.

So funktioniert es in DVB Viewer Pro V4.9.6.20
Andere Versionen können abweichen.

HTH

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Keine 90's Classics mehr?

wagii hat gesagt…

Mal sehen. Wird nicht einfacher, was brauchbares zu finden. Tipps?